Nachdem der Genießerpfad Hahn und Henne schon seit einiger Zeit auf unserer Liste stand hatten wir nun endlich die Zeit gefunden diese schöne rd. 14 km lange Runde in Angriff zu nehmen. Eine gelungene Runde, die allerdings laut Beschreibung und Bewertungen mehr „Ausschmückungen“ am Wegesrand erwarten läßt als der Wanderer dann zu sehen bekommt.

(zum Album mit allen Fotos geht es hier)

Dennoch ist die Runde sehr schön angelegt, wie es sich – in den allermeisten Fällen bei Genießerpfaden – alleine schon aufgrund der notwendigen Kriterien zur Einstufung als ein solcher gehört.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.