Nach dem vorzeitigen Abbruch unserer Churfisten-Wanderung hatten wir noch ein wenig Zeit übrig. Wir umfuhren die Churfirsten über die westliche Seite und verließen das Toggenburg zum Walensee.

Wir hatten zuvor von den Seerenbachfällen bei Betlis (Gemeinde Amden) gelesen. Diese sind mit 585 Metern Fallhöhe über 3 Kaskaden die dritthöchsten Wasserfallkaskaden Zentraleuropas.

Diese zu besichtigen ist nicht schwierig. Mit dem Auto kann man bis knapp 2 km zu ihnen fahren. Auf dem Parkplatz einer Schiffanlegestelle kann man sein Fahrzeug parken.

Was wir hingegen nicht gelesen und nicht gewusst hatten ist die Charakteristik der Straße zwischen Betlis und dem besagten Parkplatz. Der Verkehr kam kurz nach Betlis zum Stehen und wir sahen in der Ferne ein Durchfahrtsverbotsschild. Dies stellte sich dann aber nur als ein bedingtes Verbot heraus. Eine Einbahnstraße in die man jeweils nur von zu jeder halben Stunde für 5 Minuten einfahren darf. Als erlaubte Fahrzeugbreite sind 2,00 Meter erlaubt.

Noch ehe wir feststellen konnten, dass unser Fahrzeug ohne Spiegel eine Breite von 1,98 Metern hat rollte der Verkehr an und wir hatten keine Chance zu überlegen ob wir es wagen oder nicht. Eine Umkehr ist nach der Einfahrt ist das erste Tunnel nicht mehr möglich.

Entsprechend abenteuerlich war die Fahrt durch die unverkleideten Tunnels mit unebenen Felswänden und Kurven. Sämtliche Distanzmelder im Fahrzeug zeigten durch Dauertöne an, dass wir nicht weit von den Seiten entfernt waren. Letztlich gelang uns die adrenalinreiche Fahrt dann aber mit ausgeklappten Spiegeln.

Der Weg vom Parkplatz zu den Seerenbachfällen führt an Kapelle Betlis vorbei. Von der Kapelle aus hat man die Wasserfälle sehr schön im Blick. Noch imposanter ist der Anblick dann jedoch wenn man den Wanderweg bis dorthin geht.

Mit viel Staunen und Bewundern schauen wir uns das von der Nähe an und informieren uns an den aufgestellten Infotafeln.

Wir verlassen den Ort über denselben Weg und diesselbe Straße (es gibt nur die eine) wieder und suchen uns ein Nachtquartier. Unser kleiner Kurzurlaub soll noch weitergehen….

Unser Video hierzu:

Kategorien: SchweizWalensee

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.